Warum wir den Theaterjugendclub Magdeburg unterstützen?

Seit 2002 existiert der Jugendtheaterclub in Magdeburg, der durch das Theater der Landeshauptstadt betreut wird.

 

Rund 170 Jugendliche organisieren sich in 10 Gruppen, aus denen viele verschiedene Projekte entspringen.

 

Das Theater bietet Jugendlichen ein Forum, in dem öffentlich diskutiert, in dem jeder sich selbst präsentieren und sich ausprobieren kann. Dabei hat jeder die Möglichkeit teilzunehmen und niemand wird ausgeschlossen.

 

Wichtig ist den Jugendlichen, dass man bei der Arbeit viele Leute kennenlernt und das Gefühl hat, gut aufgehoben zu sein.

 

So entstehen im Jugendtheaterclub unter professionellen Bedingungen jährlich 10 Stücke, die die Akteure selbst entwickeln, gestalten und schließlich zur Aufführung bringen.

 

Zusätzlich werden Workshops von Theaterfachleuten angeboten. Schauspieler, Sänger und Tänzer schulen schauspielerische Grundlagen, Zusammenspiel und Präsenz oder auch Sprechen, Tanz und Gesang. Diese Workshops bieten einen Einblick in die professionelle Praxis der Theaterarbeit.

Daneben gibt es die Möglichkeit der Mitwirkung an Inszenierungen - hinter dem Vorhang in den Bereichen: Dramaturgie, Kostümbildner und Maskenbildner.

 

 

Der Soroptimist-Club Magdeburg konnte sich mehrfach von dem qualitativem Niveau der Jugendarbeit überzeugen.  

Und was uns besonders gefällt:

Der Spaß am gemeinsamen Gestalten, Erarbeiten/Verarbeiten und Spielen der Theaterstücke ist hier in hohem Maße entscheidend - mal nicht das schulische Ausbildungsniveau der einzelnen Akteure.  

Wir geben gern eine verlässliche, jährliche Zugabe zu Kostüm, Probenräumen oder  Requisiten!

 

https://www.theater-magdeburg.de/extras/extras-junges-theater/theaterjugendclub/

 


YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top